Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
31.07.2015, 14:00 Uhr  //  Blaulicht

Kommissar Zufall deckt Diebstahlserie auf

Kommissar Zufall deckt Diebstahlserie auf
 POL-ME (Bild) POL-HWI (Text) // www.snaktuell.de


Wismar (ots) - Im Zusammenhang mit den, im ersten Halbjahr 2015, begangenen Wohnungseinbrüchen im Stadtgebiet Wismar, führte das Kriminalkommissariat im Juli 2015 Durchsuchungsmaßnahmen durch. Dabei beschlagnahmten die ermittelnden Polizisten diverse Gegenstände, welche mehreren Tatorten zugeordnet werden konnten.

Darüber hinaus stellten sie nachfolgend aufgeführte verdächtige Gegenstände sicher, die bisher keiner Straftat zugeordnet werden konnten:

-Plastiktüte von "C&A",  Inhalt: diverse mehrere hundert in- und ausländische Münzen
-graue Stahlblechkassette mit einem Aufkleber einer "100 Deutsche Mark Banknote"
-blau-schwarze Tasche  mit  Aufdruck "Sportkites X-celerator"
-schwarzes, ledernes Portmonee mit aufgesetzter silberner Schnalle - darin enthalten, ein    Teil eines Passbildes einer Person, bekleidet mit vermutlich schwarzem Pullover, buntem    Schal und einer Halskette

-Portmonee schwarzes Leder mit Schnalle und der Aufschrift "G. Ferrari"
-Portmonee schwarzer Stoff, gelb/rote Applikation, Aufschrift "GERMANY" und drei Sterne
-Ausweishülle (für Zulassungsbescheinigung Kfz) der Fa. "VW/Audi Kundenzentrum GRIMM"

Wer Angaben zur Herkunft dieser Gegenstände machen kann bzw. die Sachen selbst vermisst, wird gebeten, sich bei der Polizei Wismar (Tel. 03841/2030) zu melden.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK