Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
07.08.2015, 23:53 Uhr  //  Blaulicht

Alkoholisierter Autofahrer erfasst Kind beim Ausparken

Alkoholisierter Autofahrer erfasst Kind beim Ausparken
 ns (Bild) POL-LWL/akr (Text) // www.snaktuell.de


Grabow (ots) - Bei Ausparken aus einer Parklücke hat ein Auto am späten Donnerstagnachmittag in Grabow eine Kindersportkarre erfasst.

Offenbar hat der alkoholisierte Autofahrer beim rückwärts Ausparken die mit der Sportkarre vorbeikommende Mutter übersehen. Zunächst fuhr der Unfallfahrer weiter und hielt erst an, nachdem ein Zeuge dem Fahrer mehrfach hinterher rief. Das zweijährige Mädchen in der Karre erlitt einen Schock, ihr Gefährt wurde beschädigt. 

Beim 30-jährigen Autofahrer stellte die Polizei kurz darauf einen Atemalkoholwert von 1,23 Promille fest. Die Polizei veranlasste daraufhin eine Blutprobenentnahme beim Fahrer und nahm eine Anzeige gegen ihn wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Trunkenheit im Straßenverkehr auf. Die Polizisten stellten zudem seinen Führerschein und die Autoschlüssel sicher.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK