Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
09.08.2015, 18:07 Uhr  //  Stadtgeschehen

Brand in Sternbuchholz gelöscht

Brand in Sternbuchholz gelöscht
 npl (Bild) POL-HRO/akr (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin (ots) - Der Brand wurde durch die Berufsfeuerwehr Schwerin gelöscht.

Der Sachschaden beträgt ca. 50.000 Euro. Zum jetzigen Zeitpunkt spricht alles für einen technischen Defekt durch die auf dem Dach angebrachten Solarzellen.

Menschen wurden nicht verletzt und waren auch zu keinem Zeitpunkt gefährdet.

Was war geschehen?

Es brannte auf dem ehemaligen Geländer der Bundeswehr in Stern-Buchholz. Der Brand soll sich zwischen den Solarzellen des Daches der dortigen Schwimmhalle befunden haben. Der Brand führte zu einer großen Qualmwolke, die über die Stadt Schwerin zog. Es ging keine Gesundheitsgefahr durch den Qualm für die Stadt Schwerin aus.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK