Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
12.08.2015, 16:20 Uhr  //  Blaulicht

Brand in einer Asylunterkunft

Brand in einer Asylunterkunft
 db (Bild) POL-HWI/akr (Text) // www.snaktuell.de


Wismar (ots) - In der vergangenen Nacht ist in der Asylunterkunft in Wismar ein Feuer ausgebrochen.

Kurz nach Mitternacht meldet die Rettungsleitstelle der Polizei in Wismar den Einsatz in der Haffburg auf Grund eines Zimmerbrandes. Ort des Geschehens, soll die dortige Unterbringungsanlage für Asylbewerber sein. Nach ersten Angaben entstand im 1. Obergeschoss in einem Unterkunftszimmer ein Feuer. Personen waren zum Zeitpunkt des Ausbruchs des Brandes in diesem Zimmer nicht zugegen.

Ein Bewohner bemerkte den Brand und alarmierte die Feuerwehr. Die eingesetzte Berufsfeuerwehr löschte den Brand in kurzer Zeit, sodass keine Gefahr für Leib oder Leben anderer Bewohner vorlag.

Personen wurden nicht verletzt. Die Brandursache ist bislang nicht geklärt. Die Ermittlungen dauern diesbezüglich noch an. Der Schaden beläuft sich auf ca. 2.000 Euro. Die Polizei hat eine Strafanzeige wegen Brandstiftung aufgenommen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK