Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
15.08.2015, 16:00 Uhr  //  Blaulicht

Nachmeldung: Schwerer Verkehrsunfall - Auto kollidiert mit Lkw

Nachmeldung: Schwerer Verkehrsunfall - Auto kollidiert mit Lkw
 rkr (Bild) POL-HRO/akr (Text) // www.snaktuell.de


Rostock/Krakow am See (ots) - Gestern, am 14. August kam es in Krakow am See, gegen 20.10 Uhr auf der Kreuzung Plauer Chaussee auf der Höhe der Raiffeisenbank zu einem schweren Unfall zwischen einem Auto und einem 40t Sattelzug.

Nach jetzigem Wissenstand gewährte der Autofahrer dem Sattelzug nicht die Vorfahrt, sodass es zur Kollision kam. Alle vier Insassen des Autos wurden dadurch schwerverletzt.

Während der Rettungsmaßnahmen erlag ein 18-Jähriger seinen Verletzungen noch am Unfallort. Die anderen Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht, hier erlag ein weiterer 19-jähriger Mitfahrer seinen Verletzungen.

Die Dekra wurde zur Ermittlung des Unfallhergangs herangezogen. Während der Unfallaufnahme war B 103 voll gesperrt.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK