Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
17.08.2015, 20:00 Uhr  //  Kultur

Ministerpräsident tauft Antenne MV-Hausboot auf den Namen Unsinkbar II

Ministerpräsident tauft Antenne MV-Hausboot auf den Namen Unsinkbar II
 maxpress/lz (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Am 17. August war es soweit. Dann startete in Schwerin die Antenne MV Entdecker-Tour durch´s Land. Bevor es "Leinen los" hieß, taufte Ministerpräsident Erwin Sellering das Hausboot feierlich auf den Namen "Unsinkbar 2". Nun kann nichts mehr schief gehen. „Danke, dass ich den Startschuss für diese großartige Tour geben darf.

Ich wünsche dem Hausboot und dem Team alles Gute", sagte Erwin Sellering, der zum ersten Mal in seiner Zeit als Ministerpräsident ein Schiff taufte. Es klappte nicht auf Anhieb, ein zweiter kräftiger Stoß mit der Flasche war nötig, um das Antenne MV-Hausboot auf den Namen "Unsinkbar II" zu taufen.

„Die Entdecker-Tour ist eine schwimmende Liebeserklärung an unser Bundesland. Wir laden die Bürger herzlich ein, gemeinsam mit uns an verschiedenen Orten im Land zu feiern", erklärte Antenne MV Programmdirektor Gerrit Kohr. Mit dem Hausboot touren die Moderatoren des ersten privaten Radiosenders gemeinsam mit der schwedischen Sängerin Siri und dem Drummer Oded Kafri aus London quer durch´s Land, möchten Menschen besuchen und sie auf ihr Boot einladen.

Von Schwerin über Plau, Mirow, Wesenberg bis nach Greifswald, Anklam oder auch Demmin halten die Antenne MV Kapitäne in den Marinas, senden direkt vor Ort und machen gemeinsam Musik. Alle Bewohner Mecklenburg-Vorpommerns sind herzlich eingeladen, gemeinsam mit Antenne MV die Schönheit dieses Bundeslandes zu feiern.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK