Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
18.08.2015, 20:45 Uhr  //  Blaulicht

Fahrer unter dem Einfluss von Kokain

Fahrer unter dem Einfluss von Kokain
 POL-ME (Bild) POL-HWI/akr (Text) // presseportal.de


Warin (ots) - Am Montagabend überprüfte eine Funkwagenbesatzung des Wismarer Polizeihauptrevieres gegen 20 Uhr einen Opel-Fahrer im Graupenmühler Weg in Warin.

Bei der Überprüfung des 32-jährigen Fahrers, bemerkten die Polizisten Auffälligkeiten, welche auf eine missbräuchliche Einnahme von Betäubungsmitteln hindeuteten. Ein anschließend durchgeführter Drogenvortest zeigte die Einnahme von Kokain an. Der Konsum wurde daraufhin vom 32-Jährigen eingeräumt.

Im Sana-Hanse-Klinikum in Wismar erfolgte im weiteren Verlauf die Blutprobenentnahme. Die Beamten untersagten für die Dauer der Einwirkung der Drogen, das Führen von Kraftfahrzeugen im öffentlichen Verkehrsraum. Nachdem alle Maßnahmen beendet waren, fertigten die Beamten eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen des Fahrens unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und eine Strafanzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK