Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
19.08.2015, 08:00 Uhr  //  Stadtgeschehen

4. Afrika Tag des Schweriner Vereins couleurs afrik

4. Afrika Tag des Schweriner Vereins couleurs afrik
 Verein couleurs afrik (Bild) Verein couleurs afrik/akr (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Seit 2012 findet der Afrika Tag einmal im Jahr in Schwerin statt. Das Thema 2015 lautet: „Wir sind reich – und trotzdem arm“.

Der „Afrika Tag“ 2015 wird aus mehreren, miteinander korrespondierenden Veranstaltungen bestehen. Er beginnt am 4. September in der Aula der VHS mit einer Podiumsdiskussion (14 bis ca.16 Uhr).

Zu der Podiumsdiskussion sind sowohl afrikanische als auch einheimische Gewerbetreibende und Lokalpolitiker eingeladen. Es wird darüber gesprochen, wie fairer Handel und ein Knowhow - Transfer zwischen M-V und Regionen in Afrika realisiert werden kann. Beispielhaft wird das Unternehmen SAS Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungs-gesellschaft mbH genannt, zu dem der Verein Couleurs Afrik seit Jahren freundschaftliche Kontakte unterhält. Rohstoffrecycling wird in Afrika kaum betrieben und steht im Gegensatz zum Raubbau an Rohstoffen. Afrikanische Unternehmer können sich bei der SAS über Aufbau und Organisation informieren und so Ideen für den Aufbau gleichartiger Unternehmen in Afrika sammeln.

Musikalische Umrahmung: Sänger Asamor (Kamerun), Sam and the Reggae Manding Band (Gambia), Atarinas (Schwerin)

Am Abend des 4. September findet im Restaurant Ars Vivendi um 18 Uhr ein Galadiner statt. Bei afrikanischem Essen und toller Live-Musik werden zwanglose Kontakte zwischen afrikanischen Politikern und Gewerbetreibenden und einheimischen interessierten Bürgerinnen und Bürgern ermöglicht. Der Verein möchte mit dem Galadiner Unterstützerinnen und Unterstützer für die entwicklungspolitische Arbeit gewinnen und für Spenden werben.

Weiter geht es am 5. September mit einer öffentlichen Veranstaltung im Hof der VHS (Einlass: ab 14 Uhr, Ende: ca. 21 Uhr).

An verschiedenen Ständen kann man sich über das Engagement und die Arbeit von Vereinen und Projekten in Schwerin informieren und mit Vereinsmitgliedern und afrikanischen Gewerbetreibenden ins Gespräch kommen. Es werden verschiedene afrikanische Köstlichkeiten sowie Kaffee und Kuchen angeboten.

Auf die Kinder wartet ein Kinderprogramm mit Schminken, Hüpfburg, einem Trommelworkshop, Spiele und Straßenmalkreide. Musik: Afrikanische Live Musik mit Sam and the Reggae Manding Band (Gambia), Asamor (Kamerun), Atarinas (Schwerin)

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK