Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
20.08.2015, 10:00 Uhr  //  Kultur

Den Jägern der Nacht auf der Spur

Den Jägern der Nacht auf der Spur
 NAJU Rostock (Bild) Zoologischer Garten Rostock gGmbH (Text) // www.snaktuell.de


Rostock - Wenn es dämmert, werden Fledermäuse erst richtig munter und klettern aus ihren Verstecken. Nur schwer bekommt man sie zu Gesicht, wenn sie im Schutz der Dunkelheit jagen. Nun können sich Interessierte auf Spurensuche begeben und gemeinsam mit Experten die Fledermäuse im Zoo Rostock entdecken. Denn der Zoo Rostock und die Naturschutzjugend im NABU laden zur internationalen Nacht der Fledermäuse am Sonnabend, dem 29. August ein.

In Deutschland gibt es 25 verschiedene Fledermausarten. Einige davon leben auch wild im Zoo Rostock. Der Barnstorfer Wald ist ein beliebtes Revier für die nachtaktiven Säugetiere. Kleine und große Fledermaus-Fans können die Experten der NABU-Fachgruppe Fledermausschutz nun am 29. August bei einem nächtlichen Spaziergang durch den Zoo begleiten und die verschiedenen Fledermausarten auf ihrer Jagd am Abendhimmel mit Detektoren bestimmen. Vielleicht gelingt es sogar, einige Tiere mit der Netzfangmethode hautnah in Augenschein zu nehmen. Die Fledermäuse werden dabei untersucht und wieder freigelassen. Spiele für Kinder und Wissenswertes über die Lebensweise und den Schutz der kleinen Säugetiere sollen den Zoo-Besuchern die nächtlichen Kunstflieger näher bringen.

Neben dem Großen Abendsegler und der weit verbreiteten Zwergfledermaus leben im Barnstorfer Wald auch der Kleine Abendsegler, die Wasserfledermaus, das Braune Langohr, die Fransenfledermaus und Mückenfledermaus sowie die Breitflügelmaus. Hier finden die Tiere einen idealen Baumbestand mit vielen alten Rotbuchen mit zahlreichen Spalten und Höhlen.

Termin: Sonnabend,29. August 2015, 20.00 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr
Treffpunkt: Eingang Barnstorfer Ring
Eintritt: NAJU-Kinder kostenlos, andere Kinder & NABU-Mitglieder 3 €, Erwachsene 5 €
Anmeldung: 0381-2082 179

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK