Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
21.08.2015, 15:50 Uhr  //  Ratgeber

Verkehrserziehung für Urlauber

Verkehrserziehung für Urlauber
 POL-HWI (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Wismar (ots) - Die Präventionsberater der Polizeiinspektion Wismar, Angelika Becker, Ines Buchholz und Hans-Jürgen Schröder, bieten seit Beginn der Ferienzeit Urlaubern und vor allem Kindern besondere Sicherheitsaktionen an.

So wurde bereits auf mehreren Campingplätzen des Landkreises Nordwestmecklenburg der Fahrradparcours aufgebaut. Gleichzeitig kontrollierten sie die mitgebrachten Fahrräder und unterzogen diese einem "Fahrrad-TÜV".

In den kommenden Tagen stehen weitere Termine in Seehof am Schweriner See am 25.08. und an der Wohlenberger Wiek auf dem Campingplatz "Liebeslaube" am 27.08. jeweils in der Zeit von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr an.

Bislang konnten etwa 300 Kinder ihr Wissen für eine sichere Teilnahme am Straßenverkehr vertiefen.

Des Weiteren führen die Präventionsberater am

26.08. in der Polizeistation Rehna
01.09. an der Feuerwehr in Warin
03.09. am Gemeindehaus in Kalkhorst

in der Zeit von 10:00 Uhr - 14:00 Uhr kostenfreie Fahrradcodierungen durch.

Interessenten, die dieses Angebot nutzen wollen, werden gebeten, ihren Personalausweis und vorhandene Fahrradunterlagen mitzubringen. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren benötigen zudem eine schriftliche Vollmacht der Erziehungsberechtigten.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK