Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
22.08.2015, 12:00 Uhr  //  Sport

FC Mecklenburg stellt neuen Hauptsponsor und Neuzugänge vor

FC Mecklenburg stellt neuen Hauptsponsor und Neuzugänge vor
 FCM/Carsten Darsow (Bild) FCM/CD/akr (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Auf der gestrigen Pressekonferenz zum Saisonstart des FC Mecklenburg Schwerin wurde offiziell das Geheimnis um den neuen Hauptsponsor gelüftet. In der neuen Spielzeit ziert das Logo von PVStrom die Brust der Landeshauptstädter. PVStrom Geschäftsführer Cyrosh Ebrahimi, der extra aus Ludwigsburg angereist war, erklärte auf der Pressekonferenz „Auch wenn wir aus dem süddeutschen Raum kommen, ist es für uns etwas ganz besonderes einen solch aufstrebenden Verein mit seinen Zielen zu unterstützen.“  PVStrom ist seit 2001 im Bereich der regenerativen Energien tätig und kann auf eine umfangreiche Referenzliste mit deutlich über 500 abgeschlossenen Photovoltaik-Projekten zurückschauen. Dazu zählt auch der neu geschaffene Solarpark in Stern-Buchholz.

FCM Präsident Reinhard Henning erklärte organisatorische Dinge um den Verein. Im Hintergrund werde viel getan, um den Bau des Funktionsgebäudes voran zu bringen. „Stand aktuell sei der Spatenstich im Herbst diesen Jahres geplant und wenn alles wie vorgestellt abläuft, könnte man schon zum Ende des nächsten Jahres die Heimspiele des FC Mecklenburg auf einer Sitzplatztribüne verfolgen.“ so der Präsident.

Außerdem stellte der sportliche Leiter Uwe Brauer die fünf Neuzugänge des FC Mecklenburg vor. Stefan Geers und Christoph Bergmann (SV Waren), Sammy Güzel (FC Bergedorf), Sercan Demirbas (NTSV Strand) und Stanislav Puschkaruk (Malchower SV) tragen ab sofort das Rittertrikot und werden hoffentlich dazu beitragen, dass viele Punkte auf das Konto des FC Mecklenburg Schwerin kommen. Auch zwei FCM A-Junioren, Tim Schmal und Steven Maas, werden die  1.Männermannschaft verstärken. Der FC Mecklenburg Schwerin ist gewappnet für die neue Saison und nun kann sie auch endlich losgehen. Schon am Samstag tritt der FCM auswärts beim FC Förderkader an.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK