Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
22.08.2015, 21:30 Uhr  //  Sport

SG Dynamo Schwerin im Auswärtsspiel bei der SG 03 Ludwigslust/Grabow

SG Dynamo Schwerin im Auswärtsspiel bei der SG 03 Ludwigslust/Grabow
 SG Dynamo Schwerin (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Die SG Dynamo Schwerin stellte sich wieder hinten rein und lauerte auf Konter. In der 6. Minute ging ein Fallrückzieher von Alois-Benedict Lietz links am Tor vorbei. Michael Podlipnik versuchte es in der 21. Minute aus der Distanz. Seinen Schuss hielt Daniel Leistikow fest. Ein Distanzschuss von Pierre Kaatz ging in der 27. Minute rechts vorbei. Ein Schlenzer von der Strafraumgrenze von Alois-Benedict Lietz ging in der 37. Minute knapp rechts vorbei. Die spielentscheidende Szene passierte in der 42. Minute. Nico Leistikow fing einen Pass von Ludwigslust/Grabow ab und ließ seinen Gegenspieler ins Leere laufen. Anschließend schickte er Steve Mühlwald auf die Reise und dieser traf mit trockenem Schuss zum 0:1 für Dynamo. Damit ging es auch in die Kabinen.

Die SG 03 Ludwigslust/Grabow versuchte es zu Beginn der zweiten Halbzeit gleich mal wieder aus Distanz. Der Schuss von Ole Baerwinkel ging in der 47. Minute links vorbei. Nur eine Minute später versuchte es auf der anderen Seite David Gelabert Gomez ebenfalls aus der Distanz. Seinen Schuss hielt Sven Teufert fest. Ein langer Freistoß von Daniel Klein senkte sich in der 52. Minute an die Latte. Auf der anderen Seite musste Daniel Leistikow nur eine Minute später beim Kopfball von Lasse Baerwinkel, nach einem Eckball, sein ganzes Können aufbieten um den Ball aus kurzer Entfernung abzuwehren. Nur eine Minute später schoss Alois-Benedict Lietz von der Strafraumgrenze links vorbei. Ein Distanzschuss von Tim Lüdeke ging in der 69. Minute drüber. Auf der anderen Seite versuchte es David Gelabert Gomez in der 71. Minute ebenfalls aus der Distanz. Sein Schuss ging ganz knapp rechts vorbei. Pierre Kaatz schoss in der 76. Minute ganz hoch über das Tor. Marco Gruen versuchte es in der 78. Minute ebenfalls aus der Distanz. Sein Schuss ging weit rechts vorbei. Einen starken Schuss von Daniel Pfeiffer von der Strafraumgrenze lenkte Sven Teufert in der 89. Minute zur Ecke. Nach einem Freistoß von Daniel Klein legte Johann Brun den Ball in der 93. Minute per Kopf ab auf Daniel Pfeiffer. Dessen Schuss aus der Drehung ging links vorbei. Kurz danach pfiff der Schiedsrichter die sehr faire Partie ab.

Zuschauer: 135

Schiedsrichter: Christoph Frank
1. Assistent: Marco Semrau
2. Assistent: Frank Rodehau

Gelbe Karten SG Dynamo Schwerin: keine
Gelbe Karte SG 03 Ludwigslust/Grabow: 56. Michael Podlipnik (Foulspiel)

SG Dynamo Schwerin: Daniel Leistikow – Andre Liebl, Dennis Baumann, Daniel Klein, Michael Langer – Tino Höfer, Marco Gruen, David Gelabert Gomez, Nico Leistikow – Johann Brun, Steve Mühlwald (72. Daniel Pfeiffer)

Des Weiteren im Kader: Christopher Liebs

SG 03 Ludwigslust/Grabow: Sven Teufert – Tim Lüdeke, Lukas Schütt, Michael Podlipnik, Robert Radeck, Michael Schneider (46. Philipp Harder), Jens Richter, Lasse Baerwinkel, Ole Baerwinkel, Alois-Benedict Lietz (65Robert Thießen), Pierre Kaatz

Des Weiteren im Kader: Martin Jastram – Hannes Asmus, Marc Feldmann, Florian Buhmann, Lars Jarchow

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK