Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
23.08.2015, 11:03 Uhr  //  Stadtgeschehen

Lasst uns gemeinsam helfen - Der Brand der Trödelhalle Rampe

Lasst uns gemeinsam helfen - Der Brand der Trödelhalle Rampe
 DB (Bild) rkr/akr (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin – Einen großen Respekt und ein riesen Lob gehört dem Mitarbeiter, der erst alle Menschen aus der Halle geholt und danach vergeblich versucht hat, das Feuer zu bekämpfen, um das Lebenswerk von Flemming Jacobsen zu retten. Es ist nicht nur eine Halle mit Trödel abgebrannt - es wurde ein Traum zerstört und eine Existenz steht auf dem Spiel. Aber JETZT sind wir Schweriner gefragt: Ab Mittwoch startet ein großer Räumungsverkauf und die Aufräumarbeiten. Lasst uns gemeinsam vor Ort helfen und mit anpacken.

Was war geschehen?

Am Samstag den 22. August kam es in Rampe gegen 12 Uhr zum Brand der Trödelmarkthalle von Flemming Jacobsen in der Leezener Straße. Nach ersten Erkenntnissen brach das Feuer im Bereich alter gelagerter Bücher aus. Die Flammen breiteten sich schnell aus und erfassten das gesamte Gebäude. Mit Eintreffen der ersten Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr brannte die Halle auf einer Fläche von 3.000 qm bereits in voller Ausdehnung. Es entstand ein Sachschaden von mehreren hunderttausend Euro


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK