Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
16.02.2013, 11:28 Uhr  //  Kultur

Der Song Für Malmö heißt Glorious

Der Song Für Malmö heißt Glorious
 Univ.MusicGroup (Bild) Univ.MusicGroup (Text) // www.snaktuell.de


Deutschland - Sie sind der international erfolgreichste deutsche Dance-Act und feierten mit Hits wie „Everytime We Touch“ oder „Evacuate The Dancefloor“ große Erfolge rund um den Globus. Die wichtigsten internationalen Musikpreise (z.B. World Music Award) stehen in ihren Regalen, doch der Ausgang des gestrigen Abend beim Vorentscheid für den diesjährigen Eurovision Songcontest war vor allem auch emotional gesehen ein absoluter Höhepunkt für Cascada. Natalie Horler, Frontfrau und Sängerin, bot eine gewohnt atemberaubende Show und präsentierte ihren Song „Glorious“ (VÖ: 08.02.13 / Video) einem absolut begeistertem Publikum. Nach einer knapp zweistündigen Live-Show ging Cascada am Ende einer spannenden Abstimmung, bei dem die Punkte in der Gewichtung zu je einem Drittel aus den Radio-Anstalten (Zuhörervotings), der Jury-Wertung und den Zuschauern zusammengezählt wurden, als glanz- und glorreicher Gewinner des Abends hervor und machte somit den Titel ihres Siegersongs zum Programm.

Der diesjährige Eurovision Song Contest findet am 18. Mai im schwedischen Malmö statt. Natalie Horler freut sich schon jetzt riesig darauf: „Seit der Verkündung schwebe ich auf Wolke sieben...wir hätten nie mit so einem tollen Ausgang gerechnet und das macht den Sieg natürlich umso schöner. Ich kann es kaum abwarten, unsere Show für den ESC zu planen und die Bühne für Deutschland in Malmö zu rocken.“


Jörg Hahnel (FC Schönberg 95)
Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK