Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
23.08.2015, 21:47 Uhr  //  Stadtgeschehen

Das war das Festival "Place2be" auf der Marstallhalbinsel Schwerin

Das war das Festival
 Nele Ilic (Bild) POL-HRO/akr (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin (ots) - Vom 21. August bis zum 23. August 2015 fand zum vierten Mal das Festival "Place2be" in Schwerin auf der Marstallhalbinsel statt.

Für die Teilnehmer des Festivals spielte das Wetter an allen drei Tagen mit, Sonne pur bei bis zu 28 °C. Insgesamt besuchten ca. 7.000 Teilnehmer die Veranstaltung. Damit blieb der Zuschauerstrom leicht unter den Erwartungen des Veranstalters.

Das Festival verlief friedlich. Die Polizei musste lediglich zwei Strafanzeigen aufnehmen. Vereinzelt kam es in verschiedenen Stadtteilen von Schwerin zu Überschreitungen der Lärmgrenzwerte. Ein Messtechniker war vor Ort, welcher bei festgestellten Überschreitungen das Festival aufsuchte und regulierend einschritt, sodass die Grenzwerte wieder eingehalten wurden.

Viele Festivalbesucher nutzten die Möglichkeit, ihre Zelte auf die dafür vorgesehenen Campingmöglichkeiten am Faulen See / Paulshöhe aufzuschlagen. Auch hier verlief alles friedlich.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK