Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
28.08.2015, 09:30 Uhr  //  Sport

SSC Schwerin: Training mit Felix

SSC Schwerin: Training mit Felix
 SSC Sport-Marketing GmbH Schwerin (Bild) + (Text) // snaktuell.de


Schwerin - Bereits am Dienstag fand „Training mit Felix“ in der Arena Schweriner, der Heimspielstätte der Bundesligavolleyballerinnen des Schweriner SC, mit dem Coach der Profis, Felix Koslowski, für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre statt.

Elf junge Volleyballfans nahmen das Angebot, aus erster Hand die verschiedenen Techniken des Volleyballsports zu erlernen oder zu festigen, gerne an. Felix Koslowski, SSC-Co-Trainer Paul Sens und Lousi Souza Ziegler standen ebenfalls helfend zur Seite, so dass sich alle Teilnehmer gut aufgehoben fühlten und persönlich betreut werden konnten.

Die 18-Jährige Cita Groß, die als Leichtathletin das Schweriner Sportgymnasium besuchte und schon zahlreiche Heimspiele des Schweriner SC mitverfolgt hat, freute sich über die Möglichkeit unter professioneller Anleitung Volleyball trainieren zu können. „Volleyball ist eine sehr technische Sportart. Das macht sie interessant und spannend – zum Zuschauen, aber auch zum Spielen“. Und als Fan des Teams kam sie der Einladung zum Training gerne nach.

Für das „Training mit Felix“ am 22. September ab 15 Uhr sind wieder alle 12 bis 18 Jährigen herzlich in die Arena eingeladen, um das 1x1 des Volleyballs zu erlernen oder die bereits vorhandenen Kenntnisse zu perfektionieren.  Anmeldungen werden bis zum 18. September unter volleyball(at)schweriner-sc.de erbeten.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK