Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
28.08.2015, 11:45 Uhr  //  Stadtgeschehen

Verkehrskontrollen in der Mecklenburgstraße/Südufer Pfaffenteich

Verkehrskontrollen in der Mecklenburgstraße/Südufer Pfaffenteich
 rkr (Bild) POL-SN (Text) // presseportal.de


Schwerin (ots) - Am 27.08. wurde das Polizeihauptrevier Schwerin durch Beamte der Bereitschaftspolizei unterstützt. Somit konnten verstärkt Verkehrskontrollen in der Fußgängerzone der Mecklenburgstraße und dem, für Kfz gesperrten, Südufer des Pfaffenteichs durchgeführt werden. Die Orte wurden gewählt, da Bürger vermehrt den Wunsch nach Kontrollen äußerten.

Die Kontrollen fanden von 12 bis 17.15 Uhr statt. Insgesamt stellten die Beamten 69 Verstöße fest. So nutzten 52 Fahrradfahrer verkehrswidrig die Mecklenburgstraße und 17 Kfz durchfuhren, trotz Verbotes, die Arsenalstraße am Südufer des Pfaffenteichs. Die Beamten wurden durch diverse Passanten angesprochen. Diese bedankten sich für die Kontrollen und gaben den Beamten ein positives Feedback.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK