Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
30.08.2015, 19:05 Uhr  //  Stadtgeschehen

Windros-Festival auf alles vorbereitet!

Windros-Festival auf alles vorbereitet!
 rkr (Bild) Freilichtmuseum für Volkskunde Schwerin-Mueß (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - „Es kann regnen, es kann schneien – es kann auch wieder schöner sein!“ – heißt es im Volkslied „Hans bleib da“. Das gilt auch für das diesjährige Windros-Festival mit traditioneller Musik aus ganz Europa im Freilichtmuseum für Volkskunde in Schwerin-Mueß vom 4. bis 6. September 2015. Die große Hauptbühne, auf der am Freitag u. a. die irisch-schottische Band „Dallahan“ spielt und am Samstag das Windros-Orchester mit Musikern aus verschiedenen Ländern musiziert, ist mit zwei großen Zelten versehen, unter denen man bei kulinarischen Genüssen auch im Regen die Musik trocken erleben kann. Unter dem Dach der Schulscheue befindet sich die Tanzdiele – auf der großen Tenne der Hufe 5 herrscht eine fantastische Akustik. Auch die Bühne in der Agrarscheune ist überdacht. Hier musiziert u. a. die Schweriner Band „Saitenspinner“ mit einem neuen Programm und das Programm zur Ausstellung „Folk in der DDR“ ist zu erleben.

„Wir sind froh, für jede Situation eine Trockenvariante zu haben – Plätze die im Regen vielleicht sogar ganz wunderbare, intime Atmosphären ergeben“ – sagt Org.-Chef Bernd Sievers. Festivalpässe sind im Vorfeld unter www.windros-festial.de, im Freilichtmuseum sowie im AWO Feriendorf Schwerin-Mueß, in der Mecklenburgstraße 39/Schweriner Volkszeitung, in der Suppenstube/Puschkinstraße 55 und in der Rösterei Fuchs/Am Markt 4 zu bekommen. 

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK