Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
02.09.2015, 22:00 Uhr  //  Stadtgeschehen

Ampel umgefahren

Ampel umgefahren
 POL-REK (Bild) POL-HWI (Text) // presseportal.de


Upahl (ots) - Gegen 22:10 Uhr befuhr am Dienstag ein 25-jähriger Transporter-fahrer die L 03 aus Richtung Grevesmühlen kommend in Richtung Upahl. An der Lichtzeichenanlage in Höhe des Gewerbegebietes Upahl kam der 43-jährige Fahrer eines VWs aus der Straße An der Silberkuhle und fuhr auf die L 03 nach links weiter in Richtung Upahl ohne die Vorfahrt des Transporters zu beachten. Der 25-Jährige konnte den Transporter nicht mehr rechtzeitig bremsen und scherte nach rechts aus um einen Zusammenstoß zu verhindern.

In der weiteren Folge fuhr der Transporter über den Grünstreifen am Straßenrand und prallte gegen den dortigen Mast der Lichtzeichenanlage. Der Mast knickte durch die Wucht des Aufpralls um. Die Fahrzeuginsassen wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Polizeilich wird der Unfallschaden auf 5.000 Euro geschätzt.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK