Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
03.09.2015, 22:00 Uhr  //  Blaulicht

20-jähriger Kradfahrer bei Unfall schwer verletzt

20-jähriger Kradfahrer bei Unfall schwer verletzt
 POL-ME (Bild) POL-HWI (Text) // presseportal.de


Dalberg-Wendelsdorf (ots) - Eine 56-jährige Audi-Fahrerin befuhr am Mittwoch gegen 15:20 Uhr de L 03 aus Mühlen Eichsen kommend in Richtung Schwerin. Am Abzweig Seefeld wollte die 56-Jährige in Richtung Seefeld abbiegen und musste den Gegenverkehr passieren lassen. Ein 20-jähriger Krad-Fahrer kam ebenfalls aus Mühlen-Eichsen und wollte nach eigenen Angaben ebenfalls in Richtung Seefeld abbiegen. Dabei beachtete der Krad-Fahrer nicht die Audi-Fahrerin und kollidierte mit der linken vorderen Seite des Audis. Anschließend schleuderte das Krad gegen ein Straßennamensschild und blieb auf der nachfolgenden Wiese liegen. Der 20-jährige Krad-Fahrer verletzte sich bei dem Unfall schwer und wurde von einem Rettungswagen ins Klinikum nach Schwerin gefahren. Sowohl das Krad als auch der Audi waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten geborgen werden.

Polizeilich wird der Unfallschaden auf etwa 5.000 Euro geschätzt. Durch den Unfall kam es zu Verkehrsbeeinträchtigungen auf der L 03.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK