Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
23.04.2013, 18:30 Uhr  //  Blaulicht

Schwerer Unfall mit einem Reh

Schwerer Unfall mit einem Reh
 anpa (Bild) polmv (Text) // www.snaktuell.de


Gadebusch - Gegen 05:25 Uhr kam es am Dienstagmorgen auf der B 104 zu einem Wildunfall bei dem im Anschluss der Transporter nicht mehr fahrbereit war. Der 37-jährige Fahrzeugführer befuhr zum Unfallzeitpunkt mit seinem Ford-Transporter die B 104 aus Richtung Gadebusch kommend in Richtung Rehna. Auf Höhe Holdorfer Wald lief plötzlich ein Reh auf die Fahrbahn und es kam zum Zusammenstoß. Das Reh erlitt bei dem Zusammenstoß tödliche Verletzungen. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro. Da der Transporter im Anschluss nicht mehr fahrbereit war musste dieser geborgen werden. Insgesamt ereigneten sich am Dienstagmorgen im Landkreis Nordwestmecklenburg fünf weitere Wildunfälle.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK