Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
05.09.2015, 09:33 Uhr  //  Stadtgeschehen

Tag der offenen Tür bei den kleinen Schulzen

Tag der offenen Tür bei den kleinen Schulzen
 SN-Aktuell (Bild) AWO (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Heute, am 5. September, öffnet die Kita "Die kleinen Schulzen" der Arbeiterwohlfahrt (AWO) von 10 bis 17 Uhr ihre Türen. In der intergrativen / inklusiven Kita haben alle Kinder die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Funktionsräumen zu wählen.

Die Angebote richten sich nach Interessen, Neigungen, Ressourcen und dem Entwicklungsstand der Jüngsten. In der Einrichtung wird Inklusion als etwas Selbstverständliches gelebt. Im Restaurant wartet ein gesundes und vollwertiges Buffet auf die Kinder, an dem sie sich während der Mahlzeiten bedienen und selbst entscheiden können, was und wieviel sie essen möchten. So werden wichtige Schlüsselkompetenzen herausgebildet.

In den Kindertagesstätten der AWO wird das Kind als Konstrukteur seiner Entwicklung, seines Wissens und Könnens betrachtet. Die Erzieherinnen und Erzieher gehen von einem aktiven Kind aus, das sich aus eigener Initiative und mit den Mitteln bildet, die ihm seine Umwelt zur Verfügung stellt.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK