Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
23.04.2013, 19:30 Uhr  //  Stadtgeschehen

Couragierter Bürger stellt Graffitisprayer

Couragierter Bürger stellt Graffitisprayer
 rkr (Bild) polmv (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - In der Robert Beltz Straße stellte am Montagmittag ein couragierter Bürger eine Gruppe Kinder und Jugendlicher. Diese hatten augenscheinlich kurz vorher im Mittelweg mit Farbdosen eine Garagenwand, eine Laterne und einen Verteilerkasten mit grüner Farbe besprüht.

Die Gruppe war dem Bürger in der Robert-Belz-Straße  entgegengekommen. Zwei Personen der Gruppe führten  Farbdosen mit sich und hatten farbverschmierte Hände. Nachdem der Bürger die besprühten Flächen im Mittelweg gesehen hatte, drehte er sofort um, folgte der Gruppe und hielt diese bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Die Polizei möchte sich auf diesem Weg ausdrücklich für das couragierte Handeln bedanken. Zivilcourage geht uns alle an. Jeder Bürger trägt Mitverantwortung dafür, dass wir friedlich und zivilisiert miteinander leben können.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK