Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
07.09.2015, 17:30 Uhr  //  Sport

Brähmer boxt in Monaco - Die nächste Generation" will groß auftrumpfen

Brähmer boxt in Monaco - Die nächste Generation
 S. Heger/SE (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Nach dem Kampf ist vor dem Kampf! Erst am Wochenende hat Weltmeister Jürgen Brähmer seinen Titel erfolgreich verteidigt, da steht auch schon die nächste Herausforderung vor der Tür. Der WBA-Champion hat sich den 7. November bereits rot im Kalender angestrichen. An diesem Tag will der dann 37-jährige Schweriner seinen WM-Gürtel im Fürstentum Monaco erfolgreich verteidigen.

Und Brähmers Gegner bei seinem ersten Auslandsauftritt nach mehr als sechs Jahren wird eine echte Hausnummer: Tommy Oosthuizen! Der ungeschlagene Südafrikaner ist mit 1,93 Meter nicht nur ganze 12 cm größer als der Schützling von Karsten Röwer, sondern in der unabhängigen Weltrangliste "BoxRec" unter den besten Zehn im Halbschwergewicht geführt. Definitiv keine leichte Aufgabe für Brähmer!

"Ich freue mich auf diesen Kampf und den einzigartigen Flair von Monaco", so der Champion. "Oosthuizen ist ein starker Gegner gegen den ich erneut unter Beweis stellen werde, dass ich zu Recht den WM-Titel trage."

Vor wichtigen Kämpfen steht auch die "nächste Generation" im Team Sauerland! Zur 35-jährigen Jubiläums-Veranstaltung von "Hall of Famer" Wilfried Sauerland steigen am 26. September in Berlin (live ab 22.30 Uhr in SAT.1) unter anderem Jack Culcay und Tyron Zeuge in den Ring. Dabei will "Golden Jack" die WBA-Interims-Weltmeisterschaft im Halb-Mittelgewicht gegen den Australier Dennis Hogan verteidigen. Zeuge bekommt es wiederum im Super-Mittelgewicht im deutschen Duell mit Eduard Gutknecht zu tun - dabei geht es um die WBO-Intercontinental Meisterschaft.

Außerdem auf dem Programm in der Max-Schmeling-Halle stehen: Enrico Kölling, Stefan Härtel, Burak Sahin. Und natürlich nicht zu vergessen die Rückkehr von Schwergewichtler Kubrat Pulev, nach seinem beherzten Fight gegen Weltmeister Wladimir Klitschko im November letzten Jahres.

Kalle Sauerland: "Die Boxfans erwarten von uns packende und interessante Kämpfe. Am 26. September wollen wir unsere zukünftigen Champions ins Rampenlicht rücken. Anfang November wird dann Jürgen Brähmer gegen einen Boxer mit dem Prädikat ‚Weltklasse‘ zeigen, dass er zum Besten gehört, was das Halbschwergewicht zu bieten hat!"

Getreu dem Motto "Home of the Champions" und natürlich live bei "ran Boxen" in SAT.1!

Eintrittskarten für die Jubiläums-Veranstaltung am 26. September in Berlin sind bei www.tickethall.dewww.eventim.de, unter der Ticket-Hotline 030-44304430 sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK