Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
09.09.2015, 10:00 Uhr  //  Stadtgeschehen

25-jähriges Jubiläum der Kung Fu- und Taiji-Schule Schwerin

25-jähriges Jubiläum der Kung Fu- und Taiji-Schule Schwerin
 Holger Neumeyer/whkd-schwerin (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Am Samstag, den 12. September, begeht die Kung Fu und Taiji-Schule Schwerin ihr 25-jähriges Jubiläum mit einem Tag der offenen Tür. Mehr als 100 Schüler trainieren gegenwärtig am Standort in Schwerin-Süd, wo die Schule – eine der ältesten Einrichtungen ihrer Art in der Landeshauptstadt – beheimatet ist. Stressabbau, innere Balance, Ausdauer und Beweglichkeit – das ist „das durch harte und geduldige Arbeit Erreichte“, was Kung Fu auf Deutsch bedeutet.

Das aus elf Lehrern und Assistenten bestehende Team der Kung Fu-Schule bietet am 12. September in einer perfekt choreografierten Show zu mitreißender Musik Einblicke in die hohe Kung Fu-Kampfkunst. Unter Leitung von Sifu Holger Neumeyer wird ein moderner Kung Fu-Stil gepflegt, der neben traditionellen chinesischen Elementen auch Kampftechniken aus aller Welt, wie das philippinische Escrima, Kickboxen, Frauen-Selbstverteidigung und Sandsack-Fitness umfasst.

Ab 12.30 Uhr bis 16.00 Uhr können Interessierte von 6 bis 99 unter fachkundiger Anleitung an Schnuppertrainings teilnehmen. Wenn Mutti oder Vati ungestört ein Angebot testen wollen, steht eine kreative Kinderbetreuung bereit.

Zeitplan:
13.00 Uhr – 13.45 Uhr
Frauen-Selbstverteidigung mit Sijay Birgit, Claudia & Vera
Kinder Kung Fu „Bewegung statt Fernsehen & Smartphone“ mit Ulrike & Adrian

14.00 Uhr -14.45 Uhr
Power Zirkeltraining mit Sihing Tobias
Kickboxen mit Sihing Andreas & Sebastian

15.00 Uhr -15.45 Uhr
Chen Taijiquan mit Sifu (Meister) Holger, dem Gründer und Leiter der Kung Fu-Schule
Cacoy Canete Doce Pares Escrima mit Sihing Tobias

Kung Fu und Taiji-Schule Schwerin
Werkstraße 715
19061 Schwerin

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK