Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
12.09.2015, 13:06 Uhr  //  Sport

Auszeichnung für Karate Schule Bushido Pampow

Auszeichnung für Karate Schule Bushido Pampow
 Ferry Heinrich (Bild) Ferry Heinrich/akr (Text) // www.snaktuell.de


Pampow - Die Story der aufgelegten Karate-Kid-Filme ist tragisch, schließt aber mit einem Happy End. Ein Junge kommt mit seiner Mutter in eine neue Stadt, wird in der Schule gemobbt und verprügelt, freundet sich mit einem Hausmeister an, der in Wahrheit ein Kampfkunstmeister ist und trainiert mit ihm, um sich selbst behaupten zu können.

Sicher, in Hollywood ist immer alles riesig groß und geschickt in Szene gesetzt. Aber der Wert, den moderner Kampfkunstunterricht bietet, ist nicht aufgesetzt. Er ist Wirklichkeit. Wer hat diesen Film nicht gesehen. Nach der Karatefilm-Welle in den 60-70er Jahren, löste dieser Film einen erneuten Boom aus. Nur ist es mittlerweile so, das sich Karate und vor allem Karate für Kinder stark verändert hat.

Das Beste: Gerade für jüngere Kinder ist Kampfkunst hervorragend geeignet und es sollte immer der Spaß an der Bewegung im Vordergrund stehen. Spaß, körperliche Fitness, Zugehörigkeitsgefühl und Erfolgserlebnisse – so lautet das Geheimrezept.
Später kommt, ähnlich wie im Film, eine asiatische Lebensphilosophie hinzu, die den Sport in einen größeren Gesamtzusammenhang stellt.

Die Karate Schule Bushido in Pampow, die hier ein Training mit Kindern, losgelöst vom herkömmlichen Training anbietet, wurde erfolgreich das zweite Mal in Folge ausgezeichnet. Hier wurde das von Wissenschaftlern, Pädagogen, Polizei und den mit erfolgreichsten Karatekas, die Deutschland hat, speziell entwickelte Kindertrainingskonzept angewendet und praktiziert. Regional darf nur durch Bushido Pampow dieses Trainingskonzept unterrichtet werden. Durch spezielle Schulungen ist nur Bushido Pampow befugt und zertifiziert dieses  anwenden zu dürfen. Die Kinder werden die großartigen Vorteile des Vereinsprogramms unter den fünf Punkten Konzentration, Sicherheit, Koordination, Disziplin und Gesundheit nutzen und lernen. Zudem wird im Training zum Karateunterricht auch das Gewaltschutz- und Deeskalationstraining mit eingebunden. Sicherheit für das Kind ist eines der angestrebten Ziele des Trainings. Ziel ist es, die Kinder stark für das Leben zu machen.

Im Rahmen eines viertägigen Fortbildungslehrgangs am Bodensee, an der auch Cheftrainer Ferry Heinrich und Katrin Heinrich, die den Fitness- und Sicherheitsteil leitet, teilgenommen haben, wurde die Karate Schule Bushido Pampow nach 2014 nun auch 2015 wieder ausgezeichnet. Man hat sich nach der Auszeichnung in 2014 nicht auf den Lorbeeren ausgeruht. Es wurde weiter am Trainingskonzept gearbeitet und verändert und verfeinert. Das hat sich nun mit der zweiten Auszeichnung gezeigt.

Für die Eltern, die ihr interessiertes Kind neue Erfahrungen machen lassen wollen, bietet die Karate Schule Bushido Pampow e.V. mit dem Ende der Sommerferien, ab Anfang September einen weiteren Schnupperkurs an. Eltern können sich im Internet auf der Vereinshomepage: http://bushido-karate-schule.jimdo.com über den Verein informieren. Bei Interesse können Eltern ihr Kind auch kurzfristig für den Schnupperkurs ab September unter 0152-53478094 anmelden.

Wir l(i)eben was wir machen. Wer sich für die Karate Schule Bushido Pampow e.V. entscheidet, erhält für sein Kind, kindgerechtes Karate! Das Erfolgssystem ist einzigartig und hier werden Kids fit fürs Leben gemacht!


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK