Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
24.04.2013, 11:00 Uhr  //  Stadtgeschehen

Polizei zieht betrunkenen Fahrzeugführer aus dem Verkehr

Polizei zieht betrunkenen Fahrzeugführer aus dem Verkehr
 db (Bild) polmv (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - In den frühen Morgenstunden des Mittwochs zog die Schweriner Polizei im Bereich Hamburger Allee einen Fahrzeugführer aus dem Verkehr. Dieser missachtete kurzeitig die Aufforderung anzuhalten, kam dieser aber kurze Zeit später auf einem Tankstellengelände nach. Die Beamten stellten Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrzeugführers fest. Ein Test ergab einen Wert von 1,72 Promille. Durch die Beamten wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet, der Führerschein beschlagnahmt und ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK