Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
24.04.2013, 11:30 Uhr  //  Sport

Teilnehmer aus 15 Nationen beim Pferdefestival Redefin

Teilnehmer aus 15 Nationen beim Pferdefestival Redefin
 obs/Comtainment GmbH (Bild) + (Text) // presseportal.de


Redefin (ots) - Der Europameister Rolf-Göran Bengtsson ist dabei, die Mannschafts-Weltmeister und -Europameister Carsten-Otto Nagel und Janne Friederike Meyer und jede Menge Mitbewerber aus insgesamt 15 Nationen. Das Pferdefestival Redefin vom 3. bis 5. Mai wird zu einem feinen Treffpunkt für Aktive und Pferdesportfans.

Von A wie Azerbaidschan bis S wie Schweden reicht die Liste der Nationen. Und aus Schweden kommt der Titelverteidiger im Großen Preis der Deutschen Kreditbank AG, Rolf-Göran Bengtsson. Der Europameister kommt immer wieder nach Redefin: \"Ich habe das Turnier gern. Die Begingungen mit der Halle zum Arbeiten sind prima, gerade wenn es mal regnet, und die Versorgung für Reiter und Pfleger ist top. Für meine Truppe mit den ganzen Zukunftspferden ist Redefin wunderbar geeignet.\" Mit Clarissa Crotta aus der Schweiz ist eine weitere Championatssiegerin beim internationalen Pferdefestival dabei. Sie gewann 2009 EM-Gold mit der eidgenössischen Equipe und gehörte auch zum Olympiaaufgebot in London.

Auch der Derbysieger 2012, Nisse Lüneburg aus Hetlingen nutzt Redefins hervorragenden Grasplatz vor der erhofften Titelverteidigung in Hamburg. Mit Holger Wulschner (Groß Viegeln), Andre Thieme (Plau) und Thomas Kleis (Gadebusch) sind auch drei Derbysieger aus Mecklenburg-Vorpommern in Redefin vertreten.

Thieme war ursprünglich für den Nationenpreis im brasilianischen Porto Alegre nominiert, doch tatsächlich reist nun die ganze Mannschaft nicht auf den südamerikanischen Kontinent. Weil dort die Pferdeseuche \"Rotz\" grassiert, wird der Nationenpreis nicht ausgetragen. Was für die Veranstalter in Brasilien großes Pech ist, kommt dem Pferdefestival Redefin zugute. Andre Thieme ist Titelverteidiger im Championat von Lübzer. Dort tritt er allerdings nicht mit dem Siegerpferd Nacorde an. Der genießt seine abwechslungsreiche \"Rente\" - vom 3. bis 5. Mai muss die junge Generation aus dem Stall Thieme an die Arbeit....

Pferdefestival Redefin live im NDR

Am Samstag, dem 4.. Mai zeigt der Sportclub live von 15.00 bis 16.15 Uhr Sport pur und mehr aus Redefin. Am Sonntag, 5. Mai, steht der Große Preis von 14.00 bis 15.30 Uhr im Mittelpunkt der Übertragung. Das \"nordmagazin\" des NDR und NDR1 Mecklenburg-Vorpommern schauen ebenfalls hinter die Kulissen des internationalen Reitturniers und berichten sowohl im TV-Regionalmagazin, als auch im Hörfunk aus und über Redefin.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK