Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
24.04.2013, 13:30 Uhr  //  Kultur

Rango am Samstag bei SAT.1

Rango am Samstag bei SAT.1
 obs/SAT.1 (Bild) + (Text) // presseportal.de


Unterföhring (ots) - "Fluch der Karibik"-Macher Gore Verbinski räumte mit seinem ersten Animationsfilm "Rango" direkt einen OSCAR® ab. Mit charmant-schrulligen Charakteren und einem spannenden Plot verneigt er sich ebenso vor den klassischen Western, wie er sie verulkt ... SAT.1 zeigt "Rango" am Samstag, 27. April 2013, um 20.15 Uhr zum ersten Mal im Free-TV.

Bisher hat das exzentrische Chamäleon Rango sein Terrarium noch nie verlassen. Nur in seiner Vorstellung erlebt der hyperaktive Echserich große Abenteuer. Doch dann wird er auf dem Highway unsanft aus seiner kleinen Traumwelt geschleudert und landet mitten in der Wüste. Halb verdurstet und nur knapp einem Schicksal als Vogelfutter entgangen, wird er von Echsendame Bohne aufgega-belt. Die nimmt ihn mit in das staubige Wüstenkaff Dreck. Das trostlose Wild-West-Städtchen hat ein großes Problem: Seit Monaten gibt es so wenig Wasser, dass viele Bürger ihr Land verkaufen und das Weite suchen. Als Fremder wird Rango zunächst misstrauisch beäugt. Doch der großspurige Tollpatsch gibt sich im örtlichen Saloon als knallharten Revolverheld aus und wird so kurzerhand zum Sheriff ernannt. Der Ärger lässt nicht lange auf sich warten. Die letzten Wasserreserven der Stadt werden aus der Bank geraubt. Der Möchtegern-Westernheld macht sich mit einer Truppe mutiger Begleiter auf die Suche nach den vermeintlichen Dieben. Schnell stellt sich heraus, dass hinter Drecks Wasserproblem etwas viel Größeres steckt. Und der zwielichtige Bürgermeister der Stadt scheint in der ganzen Sache eine wichtige Rolle zu spielen ...

"Rango" (OT: "Rango") Am 27. April 2013, um 20.15 Uhr Zum ersten Mal im Free-TV USA 2011 Genre: Animation Regie: Gore Verbinski

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK