Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
24.09.2015, 17:30 Uhr  //  Stadtgeschehen

Traditionelle Pilzausstellung in der Naturschutzstation Schwerin

Traditionelle Pilzausstellung in der Naturschutzstation Schwerin
 cm (Bild) NABU Mecklenburg-Vorpommern (Text) // snaktuell.de


Schwerin - Am kommenden Wochenende (26./27. September) findet in der Naturschutzstation Schwerin (Am Strand 9) die traditionelle Pilzausstellung statt. Sie wird von erfahrenen Pilzberatern aus der Region und dem NABU-Stationsteam organisiert und durchgeführt.

Besucher können an beiden Tagen auch selbst gesammelte Pilze mitbringen und sie vor Ort bestimmen lassen. Wer besonders schöne Exemplare hat, kann seinen Fund auch am Freitag und Samstag in der Station abgeben und sie für die Ausstellung zur Verfügung stellen.

Bevor die Ausstellung am Samstag um 13 Uhr in der Naturschutzstation ihre Tore öffnet, geht es ab 8 Uhr auf Pilzexkursion. Diese beginnt am Restaurant "Waldschlösschen" an der B 321 in Richtung Crivitz und dauert etwa zwei bis drei Stunden.

Die Ausstellung ist am Samstag von 13 bis 17 Uhr, am Sonntag von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK