Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
07.10.2015, 16:47 Uhr  //  Stadtgeschehen

Hoher Sachschaden nach Einbruch in ein Kfz-Lager in Schwerin-Süd

Hoher Sachschaden nach Einbruch in ein Kfz-Lager in Schwerin-Süd
 rkr (Bild) POL-SN (Text) // presseportal.de


Schwerin (ots) - Durch das Aufschneiden eines Außenzauns kamen in der Nacht vom 05.10. zum 06.10.2015 bisher unbekannte Täter auf ein Firmengelände in der Robert-Stock-Straße. Gewaltsam wurde ein Tor der dortigen Lagerhalle aufgebrochen und nach ersten Erkenntnissen ca. 200 neuwertige Kompletträder und mehrere Pkw-Stoßstangen entwendet.

Der Schaden wird auf über 20.000 Euro beziffert. Die Kripo konnte am Tatort Spuren sichern.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK