Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
17.02.2013, 11:15 Uhr  //  Stadtgeschehen

Polizei untersagt Konzert der rechten Szene

Polizei untersagt Konzert der rechten Szene
 anpa (Bild) polmv (Text) // www.snaktuell.de


Grevesmühlen - Der Polizei wurde bekannt, dass in Grevesmühlen (LK Nordwestmecklenburg) im Thing Haus am Abend des 16.02.2013 ein Konzert mit mehreren Bands der rechten Szene stattfinden sollte. Der Veranstalterin räumte das Stattfinden einer Faschingsveranstaltung ein, machte zum Auftritt der Bands jedoch falsche oder gar keine Angaben. Um zu verhindern, dass verbotene Bands auftreten, gewaltverherrlichendes Liedgut probagiert wird oder sonstige Straftaten begangen werden, musste durch den Polizeiführer sowohl diese als auch eine mögliche Ausweichveranstaltung untersagt werden. Im Rahmen durchgeführter Vorkontrollen wurden den anreisenden Teilnehmern der Veranstaltung gleich Platzverweise erteilt. Insgesamt wurden 23 ausgesprochen. Diesen Anordnungen durch die Polizei wurde Folge geleistet. Es kam zu keinen nennenswerten Zwischenfällen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK