Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
15.10.2015, 12:15 Uhr  //  Stadtgeschehen

25-Jähriges Bestehen der Guttempler in Schwerin

25-Jähriges Bestehen der Guttempler in Schwerin
 sw (Bild) Landeshauptstadt SN (Text) // snaktuell.de


Schwerin - Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow beglückwünschte den Deutschen Guttempler-Orden gestern (14. Oktober) bei einem Besuch zum 25-Jährigen Jubiläum in Schwerin. „Dass die Guttempler auf eine kostspielige Jubiläumsveranstaltung verzichtet haben und diesen Anlass nutzen, um stattdessen zu Spenden aufzurufen, kann ich nur begrüßen“, sagte Angelika Gramkow.

Die Schweriner Guttempler leisten seit ihrem Bestehen im September 1990 Unterstützung für Suchtkranke und ihre Angehörigen. In ihrer Suchtkontaktstelle bieten sie Beratung zur Alkohol- und Spielsucht sowie Selbsthilfegruppen an und stellen ihre Angebote regelmäßig in den Suchtfachkliniken der Region vor. Auf diese Weise ermöglichen sie Betroffenen oft zum ersten Mal den Zugang zur Selbsthilfe und erreichen Suchtkranke meist noch vor dem notwendig werden einer stationären Behandlung.

Seit einem halben Jahr sind die Schweriner Guttempler an einem neuen, barrierefreien Standort anzutreffen:

Deutscher Guttempler-Orden
Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Friesenstraße 9a
19059 Schwerin


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK