Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
17.10.2015, 22:10 Uhr  //  Sport

SG Dynamo Schwerin - 4. Auswärtsspiel ohne Gegentor

SG Dynamo Schwerin - 4. Auswärtsspiel ohne Gegentor
 SG Dynamo Schwerin (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Die SG Dynamo Schwerin hatte ungewohnter Weise so viel Platz, dass sie mehr als sonst den Ball hatte, lauerte aber trotzdem wieder auf Konter. Bereits in der 3. Minute versuchte es Daniel Klein aus der Distanz, sein Schuss ging weit rechts vorbei. Nur eine Minute später schickte Daniel Klein Steve Mühlwald auf die Reise, aber diesem versagten die Nerven und er schoss links vorbei. Auf der anderen Seite versuchte es Daniel Dähn in der 17. Minute ebenfalls aus der Distanz, sein Schuss ging weit links vorbei. Der Zarrentiner Nico Günther versuchte es in der 20. und 27. Minute ebenfalls aus der Distanz, seine Schüsse gingen rechts und links vorbei. In der 31. Minute hatte Johann Brun eine gute Möglichkeit zur Führung, aber seinen Schuss konnte Kevin Klüß abwehren. Danach passierte nicht mehr viel und so ging es torlos in die Kabinen.

Den ersten Versuch der zweiten Halbzeit unternahm die SG Dynamo Schwerin. Der Distanzschuss von Tobias Tarnow in der 66. Minute ging links vorbei. Nur eine Minute später spielte Steve Mühlwald einen schönen Pass in den Rücken der Abwehr, aber der Schuss von David Gelabert Gomez kam zu mittig und so konnte Kevin Klüß den Ball abwehren. In der 77. Minute machte es David Gelabert Gomez besser. Er erwischte Kevin Klüß bei seinem Freistoß über die Mauer auf dem falschen Fuß und so senkte sich der Ball über den Torwart hinweg ins Tor. David Gelabert Gomez hatte in der 85. Minute wieder einen Freistoß in gefährlicher Position, aber diesmal ging sein scharfer Schuss knapp über das Dreiangel. Zarrentin versuchte mit hohen Bällen zum Ausgleich zu kommen, Dynamo Schwerin gewann aber die Kopfballduelle und so gewann die SG Dynamo Schwerin verdient mit 0:1 in Zarrentin.

Zuschauer: 65

Schiedsrichter: Christian Hermann
1. Assistent: Tobias Mann
2. Assistent: Steffen Prange

Gelbe Karten SG Dynamo Schwerin: 58. Marco Gruen, 89. Michael Langer (beide Foulspiel)

Gelbe Karten TSV Empor Zarrentin: 35. Ricardo Widmer, 76. Robin Hacker (beide Foulspiel), 83. Daniel Rotermann (Ball aus der Hand schlagen)

SG Dynamo Schwerin: Daniel Leistikow – Andre Liebl, Dennis Baumann (verl., 60. Pfeiffer), Marcel Dahl, Michael Langer – Marco Gruen, Tobias Tarnow - Johann Brun, Daniel Klein, David Gelabert Gomez – Steve Mühlwald

Des Weiteren im Kader: Christopher Liebs, Tino Höfer

TSV Empor Zarrentin: Kevin Klüß – Robin Hacker, Daniel Dähn, Leon Schmied, Daniel Rotermann (85. Tom Zöllner), Nico Günther, Dennis Hellwege, Ricardo Widmer (72. Jan Schwarz), Frank Semdner, Sebastian Brandt (77. Adam Reinhardt), Max Wolschke

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK