Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
18.10.2015, 17:19 Uhr  //  Blaulicht

Gefährliche Körperverletzung vor der Lokalität Mensa

Gefährliche Körperverletzung vor der Lokalität Mensa
 rk (Bild) POL-HRO (Text) // www.snaktuell.de


Wismar - In den frühen Morgenstunden des 18. Oktobeer , gegen 05.08 Uhr schlugen und traten mehrere unbekannte Männer auf einen 21-Jährigen Wismarer Studenten vor der Lokalität "Mensa" in der Käthe-Kollwitz-Promenade ein. Der Geschädigte erlitt Verletzungen am Kopf und an der Hüfte und musste im Sana-Krankenhaus behandelt werden.

Die unbekannten Täter ließen erst von ihrem Opfer ab, als dessen Freunde vor der Mensa erschienen. Sie entfernten sich dann fußläufig in unbekannte Richtung.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlung zu dieser Straftat aufgenommen. Hinweise zu Beobachtungen im fraglichen Zeitraum sowie in Tatortnähe nimmt die Wismarer Polizei unter 03841-203-0, aber auch über die Internetwache unter http://www.polizei.mvnet.de entgegen.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK