Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
30.10.2015, 21:53 Uhr  //  Stadtgeschehen

Horrorhaus Schwerin - Schaurige Grüße an Groß und Klein!

Horrorhaus Schwerin - Schaurige Grüße an Groß und Klein!
 rkr (Bild) rkr/Horrorhaus/akr (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Morgen ist es wieder so weit: Das Horrorhaus öffnet seine Pforten wieder für Besucher! Ab 17 Uhr kann man sich im Horrorhaus erschrecken lassen und mutige Besucher können mit ein wenig Süßkram wieder entkommen.

Der Eintritt ist wie immer frei! Wer dennoch eine kleine Spende hinterlassen möchte um die Mühen zu ehren, darf dass gerne tun!

Zudem liegt auch dieses Jahr wieder das Gästebuch aus und es wäre eine Freude, wenn die Überlebenden des Horrorhauses sich da eintragen! (Das würde auch bei der Suche nach Vermissten helfen! ;))

Wie kann man euch finden?/Wo ist das ganze?

Das Horrorhaus befindet sich in der Gadebuscher Straße in Schwerin/Lankow.

Von der Stadt aus mit der Bahnlinie 2 in Richtung Lankow-Siedlung, aussteigen in der Kieler Straße. Von dort aus der Straße entlang in Richtung Friedrichtstal folgen.

Wer mit dem Bus bei der Haltestelle "Lankow-Siedlung" landet, braucht nur wenige Minuten zu Fuß in Richtung Stadt hoch.

Horrorhaus Schwerin - Nur zum Spaß

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK