Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
12.11.2015, 10:54 Uhr  //  Stadtgeschehen

Jugendfeuerwehr Göllin gewinnt 2.000 Euro

 Jugendfeuerwehr Göllin gewinnt 2.000 Euro
 AnteneM (Bild) maxpress (Text) // snaktuell.de


Schwerin - Nur wenige Stimmen trennten den Gewinner Göllin vom Zweitplatzierten Koserow. Beide Jugendfeuerwehren gaben beim dritten Antenne MV Blaulicht-Battle alles. Den Gewinn von 2.000 Euro konnten am Ende die Kameradinnen und Kameraden von Göllin für sich verbuchen.

„Lebende Feuerwehrsirenen – Sing uns eine Hymne" lautete die Aufgabe, die die jungen Feuerwehrleute bewältigen mussten. Zur Melodie des Hits "Burn" von Ellie Goulding dachten sich die Wehren eigene Texte und Choreographien aus. Keine leichte Aufgabe für die Jungs und Mädels, die ansonsten eher weniger musikalisch aktiv bei der Feuerwehr sind. So wurden in Göllin im Takt Schläuche ein- und ausgerollt, Seile miteinander verknotet und gemeinsam gesungen „Komm zu uns!". Beim Abschluss des Blaulicht-Battles geht es nun noch einmal um alles: 5.000 Euro wirft Antenne MV in den Topf! Bewerben können sich alle Jugendfeuerwehren im Land auf antennemv.de.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK