Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
13.11.2015, 10:42 Uhr  //  Kultur

DRIITTE WAHL - 20 Jahre Nimm 3 - Open Air

DRIITTE WAHL - 20 Jahre Nimm 3 - Open Air
 Silvana Grobstich/MAWI Concert Konzertagentur GmbH (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Rostock - Wir alle erleben ab und zu Situationen, die wir am liebsten vergessen würden. Solch nervige Momente widerfahren auch DRITTE WAHL aus der Hansestadt Rostock. Da wünschte man sich ein Gerät zum Löschen des Gedächtnisses wie etwa den Neuralisator, der im Film „Men In Black“ eingesetzt wird. Geblitztdingst heißt dieser Vorgang im Hollywoodstreifen. „Geblitztdingst“ heißt auch das neue Werk der Norddeutschen. Auf Album Nummer neun zeigen sie erneut ihre musikalische Souveränität, Metal & Punk sind das Element, in dem sich DRITTE WAHL bewegen - wie Fische im Wasser. Seit 2010 haben sie mit Dietmar einen Tastenmann an Bord, der ihr Klangfarben-Spektrum bunter denn je klingen lässt. Und Geblitztdingst lautet auch das Motto der Tour, die sie 2016 nach Rostock live und Open Air führt. Mit dabei: ein noch geheimer Special Guest!

Die Wurzeln von DRITTE WAHL liegen in der verblichenen DDR, wo sich die Band 1988 vor dem Mauerfall zusammenfand und erste Konzerte spielte. Mit hartnäckigem Touren und regelmäßigen Alben säten Gitarrist/Sänger Gunnar Schröder, sein Bruder und Schlagzeuger Jörn „Krel“ Schröder, Bassist Stefan Ladwig und Keyboarder Dietmar die Früchte, die sie heute ernten. Von Suhl bis Flensburg, von Münster bis Passau hat die rastlose Band Fans, die in ihre Konzerte strömen. Ihre Anhänger schätzen nicht zuletzt, dass DRITTE WAHL unabhängig sind. Ihre Platten erscheinen auf dem eigenen Label Dritte Wahl Records, die Band managt sich selbst und kümmert sich um ihr Merchandise, das mehr und mehr aus Fair-Trade-Produkten besteht. Die Vorbereitungen für die kommende Tour Anfang 2015 laufen auf Hochtouren, dabei versprechen DRITTE WAHL, dass sie keinesfalls vergessen werden, die neuen Songs von „Geblitztdingst“ vorzustellen!

Karten sind hier erhältlich:
3. September 2016, 19 Uhr, Rostock, IGA Park
Dritte Wahl + Gäste

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK