Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
18.11.2015, 21:00 Uhr  //  Stadtgeschehen

IHK überreicht den 16. IHK-Schulpreis

IHK überreicht den 16. IHK-Schulpreis
 IHK Schwerin (Bild) IHK Schwerin/akr (Text) // snaktuell.de


Schwerin - Wirtschaft ist ein spannendes Thema, für das sich immer mehr Schülerinnen und Schüler interessieren. Wirtschaftswissen ermöglicht einen guten Einstieg in die Berufsausbildung bzw. das Studium.

An vielen Schulen gibt es bereits engagierte Projekte. Ziel ist es, bei Schülerinnen und Schülern Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge und wirtschaftsbezogenes Handeln zu wecken.

Die IHK zu Schwerin unterstützt diese Bemühungen aktiv und hat bereits zum 16. Mal den IHK-Schulpreises vergeben. Die Auszeichnung fand heute, am 18. November im Ludwig-Bölkow-Haus Schwerin statt.

Hans Thon, Präsident der Industrie und Handelskammer zu Schwerin, würdigte die eingereichten acht Projekte der Schülerinnen und Schüler und zeichnete die drei besten Projekte aus.

Den mit 1.500,00 Euro dotierten 1. Preis erhielten Schüler der Schülerfirma „school fashion Schüler-GmbH“ mit dem Projekt: „Komm mit ins nächste Level, vom Gerhart-Hauptmann-Gymnasium Wismar mit einer Crowdfunding-Kampagne zu einem eigenen Ladengeschäft.

Der 2. Preis und somit 1000,00 Euro ging an die Schüler der Schülerfirma „Denkanstoß sGbR" vom Ernst-Barlach-Gymnasium Schönberg

Mit dem dritten Preis und 500,00 Euro würdigte die IHK zu Schwerin das Engagement der Schülerfirma „Fritz Food“ vom Gymnasium Fridericianum Schwerin.

IHK-Präsident Thon freute sich über die eingereichten Projektideen und das Engagement der Jugendlichen in der Zusammenarbeit von Schule und Wirtschaft. Er unterstrich das Anliegen des IHK-Schulpreises: „Junge Menschen brauchen ein umfangreiches Wissen und Verständnis, wie Wirtschaft funktioniert. Es geht um einen erfolgreichen Einstieg in das eigene Berufsleben. Der inzwischen 16. Wettbewerb hat das Interesse der Schülerinnen und Schüler in Westmecklenburg geweckt. Schulen sehen die IHK zu Schwerin als kompetenten Partner für eine gute Berufs- und Studienorientierung. Nahezu 25.000 IHK-Unternehmen in Westmecklenburg stellen eine wirtschaftliche Basis dar und bieten eine verlässliche Perspektive für unsere Schulabgänger.“

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK