Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
19.11.2015, 17:05 Uhr  //  Blaulicht

Vollsperrung der B 104 nach Unfall

Vollsperrung der B 104 nach Unfall
 rkr (Bild) POL-LWL (Text) // presseportal.de


Ludwigslust (ots) - Nach einem Verkehrsunfall am Donnerstagmittag war die B 104 zwischen Sternberg und Schwerin vorübergehend voll gesperrt.

Nach ersten Erkenntnissen wollte ein 74-jähriger Mazdafahrer ein Postauto überholen und übersah dabei, dass dieses nach links abbiegen wollte. Es kam zum Zusammenstoß, woraufhin der Mazda auf die Gegenfahrbahn schleuderte und hier frontal mit einem VW Bora kollidierte. Dabei wurden der 74-Jährige und seine 75-jährige Beifahrerin sowie der Fahrer des Postwagens und der 62-jährige Fahrer des VW Bora leicht verletzt und anschließend in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Die Ermittlungen der Polizei zur genauen Unfallursache dauern an.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK