Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
20.11.2015, 15:23 Uhr  //  Stadtgeschehen

Oberbürgermeisterin erwartet Richtigstellung

Oberbürgermeisterin erwartet Richtigstellung
 cm (Bild) LHS/akr (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - In der SVZ-Lokalausgabe Schwerin vom 20. November wird in dem Artikel „Schon wieder Gezerre ums Theater“ der Eindruck  erweckt, dass Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow sich öffentlich zu Einsparungen und deren Auswirkungen für das Mecklenburgische Staatstheater und das Landestheater Parchim geäußert hat.

Das hat sie nicht. „Ich lege Wert auf die Feststellung, dass insbesondere das wörtliche Zitat über mögliche Entlassungen beim Landestheater Parchim, durch den Journalisten frei erfunden wurde. Ich erwarte eine Richtigstellung“, erklärte die Oberbürgermeisterin.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK