Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
21.11.2015, 18:39 Uhr  //  Stadtgeschehen

Demonstration der Partei "Alternative für Deutschland" auf dem Alten Garten

Demonstration der Partei
 cm (Bild) POL-SN (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin (ots) - Am heutigen Tag kamen ca. 400 Teilnehmer auf den Alten Garten, Sie folgten dem Aufruf der AfD-Kreisgruppe Schwerin um gegen die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung zu demonstrieren.

Nach einem Redebeitrag setzte sich der Aufzug durch einen Teil der Innenstadt in Bewegung. Die Polizei musste kurzeitig im Bereich Schloßstraße/Graf-Schack-Allee den Fahrzeugverkehr sperren. Auf dem Alten Garten fand eine Abschlusskundgebung mit Redebeiträgen statt. Die Demonstration verlief friedlich und ohne Vorkommnisse.

Nach Beendigung der Versammlung kam es auf dem Marienplatz zu verbalen Auseinandersetzungen zwischen einzelnen Teilnehmern der AfD-Versammlung und Aufzugsgegnern.

Die Polizei trennte beide Seiten und erteilte Platzverweise.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK