Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
27.04.2013, 10:46 Uhr  //  Stadtgeschehen

Straßenraub in Schwerin

Straßenraub in Schwerin
 cm (Bild) polmv (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Gestern Abend gegen 23:05 Uhr wurde in der Schweriner Ziolkowskistraße ein 28 Jahre alter Mann durch vier Personen niedergeschlagen und ausgeraubt. Dabei erlitt er schwere Verletzungen im Gesichts- und Bauchbereich und wurde ins Schweriner Klinikum verbracht. Die Täter (drei Männer und eine Frau) raubten dem Geschädigten seine Schuhe, seine Geldbörse, seine Wohnungsschlüssel und sein Handy. Trotz sofort eingeleiteter Nahbereichsfahndung konnten die Täter bisher nicht festgestellt werden. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen gemeinschaftlichen Raubes.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK