Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
26.11.2015, 16:47 Uhr  //  Stadtgeschehen

Fünf Verletzte nach Verkehrsunfall in Schwerin

Fünf Verletzte nach Verkehrsunfall in Schwerin
 rkr (Bild) pol-sn (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin (ots) - Gegen kurz nach halb eins ereignete sich heute Mittag ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Nahverkehrsbus in Schwerin Lankow. An der Kreuzung Grevesmühlener Straße/Ratzeburger Straße fiel durch einen technischen Defekt die Ampelanlage aus.

Ein 64-jähriger BMW-Fahrer missachtete die Vorfahrt des aus der Grevesmühlener Straße kommenden Busses, woraufhin dessen Fahrer mittels einer sofort eingeleiteten Gefahrenbremsung einen Zusammenstoß verhindern konnte. Durch die Bremsung verletzten sich fünf Personen im Bus leicht. Drei der Geschädigten mussten zur genaueren Untersuchung durch Rettungskräfte in die Helios Kliniken Schwerin verbracht werden.

Im Bus entstand darüber hinaus ein Sachschaden von 1600 Euro. Ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung wird gegen den Unfallverursacher eingeleitet.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK