Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
29.11.2015, 16:15 Uhr  //  Kultur

25 Jahre - Rostocker Zooverein feiert sein Jubiläum

25 Jahre - Rostocker Zooverein feiert sein Jubiläum
 Joachim Kloock/Zoo Rostock (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Rostock - Jubiläen sollten gefeiert werden, denn ein Viertel Jahrhundert ist schon eine ordentliche Leistung. Mittlerweile ist es 25 Jahre her, seit sich die Gesellschaft der Freunde und Förderer des Zoologischen Gartens Rostock e.V. am 1. Dezember 1990 gründete. Der Rostocker Zooverein kann dabei auf 25 Jahre voller Engagement und Einsatzbereitschaft für den Zoo Rostock, für Umwelt, Bildung sowie Natur- und Artenschutz zurückblicken. Zur großen Festveranstaltung am Sonnabend, dem 5. Dezember, im DARWINEUM wird auch Oberbürgermeister Roland Methling erwartet.

Zoologische Gärten sind Einrichtungen von kultureller und wissenschaftlicher Bedeutung. Tiere wildlebender Arten, aber auch Haustiere werden in Park- und Gartenanlagen, in Wald- und steppenähnlichen Landschaften naturnah und in möglichst artspezifischer Umgebung gehalten. Neben dem Natur- und Artenschutz sowie der Bildung und Forschung, dienen Zoos auch als besonderer Ort der Entspannung und Erholung. Ein Zoo möchte nicht nur die Begegnung zwischen Mensch und Tier ermöglichen, sondern die Besucher gleichzeitig dazu anregen, sich mit Fragen des Naturschutzes und dem Erhalt der Artenvielfalt auseinanderzusetzen. Die Zoo-Bewohner stehen dabei als Vertreter für ihre Art und sollen die Besucher für den Erhalt der Natur und den Schutz ihrer oftmals bedrohten Artgenossen sensibilisieren. „Für diese Ziele setzen sich auch die Mitglieder des Rostocker Zoovereins ein und möchten mit ihrer ehrenamtlichen Arbeit den Tier-, Natur- und Umweltschutz sowie die Kunst und Kultur im Zoo Rostock fördern“, sagte der Vereinsvorsitzende Mirko Strätz (Foto). „Dies tun sie seit nunmehr 25 Jahren mit unermüdlicher Leidenschaft.“

Auf welche Ergebnisse kann der Rostocker Zooverein zurückblicken?

Der Rostocker Zooverein ist ein aktiver und verlässlicher Partner des Rostocker Zoos. Viele Projekte im Zoo Rostock entstanden mit seiner Hilfe, sei es durch finanzielle Unterstützung mittels Spenden oder durch aktives Mitgestalten in Arbeitseinsätzen. Als Beispiele seien nur einige genannt: das Großkatzen-Haus, die Pelikan-Anlage, die Seebären-Anlage, die Wapiti-Anlage, die Koje der Antilopenziesel im DARWINEUM und die Zwergflusspferd-Anlage. Gegenwärtig unterstützt der Zooverein den Umbau des ehemaligen Restaurants Tordalk zum Vogelhaus. „In den vergangenen 25 Jahren konnten dem Zoo rund 400.000 Euro als Spenden überreicht werden“, so Strätz.

Wichtiges Anliegen des Zoovereins ist zudem der Artenschutz gefährdeter bzw. vom Aussterben bedrohter Tierarten. Das Bestreben teilt der Rostocker Zooverein mit allen Mitgliedern der Gemeinschaft deutscher Zooförderer (GDZ), der er nach seiner Gründung beigetreten ist. Jährlich sammelt der Verein Spenden für nationale und internationale Artenschutz-Projekte.

Die Aktivitäten der Mitglieder des Zoovereins sind sehr vielfältig:

So wurden die Sonntagsführungen durch den Verein wiederbelebt, bei denen Vereinsmitglieder interessierte Besucher einmal im Monat mit sachkundigen Erläuterungen zu bestimmten Themen durch den Zoo führen. Inzwischen sind die Sonntagsführungen äußerst beliebt, sie werden regelmäßig von 40 bis 50 Wissbegierigen besucht. Daneben stehen Vereinsmitglieder auch bei Bedarf für Führungen zur Verfügung. Diese Tätigkeiten üben sie ehrenamtlich aus, ebenso wie die Besucherbetreuung im DARWINEUM oder die Fahrten mit dem Zoo-Express in der Sommerzeit. Grundlage dafür ist die Aneignung von Sachkenntnissen, z. B. aus Vorträgen, die auch fester Bestandteil des Vereinslebens  sind. Allein im Jahr 2015 leisteten Vereinsmitglieder über 4.000 Stunden ehrenamtliche Arbeit in diesem Bereich.

Exkursionen in andere Tiergärten und Zoos geben Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und Anregungen zur weiteren Gestaltung des Vereinslebens. Im Bereich des Natur- und Umweltschutzes handelt der Rostocker Zooverein nicht nur im Zoo. Jährlich organisiert er mit weiteren Akteuren den Frühjahrsputz im Barnstorfer Wald, an dem sich Vereinsmitglieder rege beteiligen. Diese Aktion hat wesentlich zur Verbesserung der Ordnung und Sauberkeit in diesem Waldabschnitt geführt. Ein weiteres Vorhaben ist die jährliche Baumpflanzaktion im Stadtforst Wiethagen. Auch hier konnte stets auf die praktische Hilfe des Rostocker Zoovereins gezählt werden.

Weitere Betätigungsfelder des Rostocker Zoovereins:

Seit 2000 organisieren der Zoo Rostock und der Zooverein gemeinsam die Zoo-Tour zugunsten des Rostocker Zoos. Jährlich veranstaltet der Zoo zudem ein Fest zum Kindertag und das Große Zoofest. Daran beteiligt sich der Verein jeweils mit einem Flohmarkt, deren Erlöse ebenfalls dem Zoo als Spende zugutekommen. Ebenfalls jährlich lobt der Verein einen Mal- und Zeichenwettbewerb in Schulen aus. Ausgewählte Bilder der Schüler werden im Altweltaffen-Haus ausgestellt.

Die Bekanntheit des Rostocker Zoovereins hat sich erheblich gesteigert, das zeigt die gute Mitgliederentwicklung der letzten 25 Jahre. Aktuell engagieren sich 180 Frauen und Männer im Zooverein. Menschen, die sich für Tiere und Natur und die Tätigkeiten des Rostocker Zoovereins interessieren, sind gern als neue Mitglieder willkommen. Weitere Infos unter
www.rostocker-zooverein.de

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK