Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
01.12.2015, 20:30 Uhr  //  Kultur

Bitte anschnallen! Europa geht auf Klassenfahrt

Bitte anschnallen! Europa geht auf Klassenfahrt
 Theater-Schwerin (Bild) +/akr (Text) // snaktuell.de


Schwerin - Von den Unterschieden der Nationen innerhalb eines vereinten Europas erzählt Katja Hensels 2014 uraufgeführtes Stück "Bitte anschnallen! Europa geht auf Klassenfahrt", mit dem die Rostocker Theatergruppe FreiGeister am 7. Dezember mit zwei Vorstellungen im E-Werk des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin zu Gast ist.

Die europäische Klasse mit all ihren eigenartigen und uneinigen Schülern: der strebsame Kroate, die ambitionslose Griechin, die elitäre Französin, die lautstarke Polin, der entspannte Italiener, der überforderte Malteser, die harmoniesüchtige Schwedin und der besserwisserische Brite. Gemeinsam müssen sie ins Bootcamp fahren - denn so und nicht anders will es das übermächtige Deutschland. Doch bevor der Bus kommt und es losgeht, wird noch einmal heftig diskutiert und gestritten - eben typisch europäisch.

Das bittersüße und schwarz-humorige Stück zeigt mit viel Wortwitz und politischen Anspielungen, wie uneinig ein vereintes Europa sein kann und wie wichtig es ist, sich auf gemeinsame Werte zu besinnen. Jeweils im Anschluss an die Vorstellungen, um 16 Uhr und 18.30 Uhr, stehen die FreiGeister mit der Autorin Katja Hensel für eine Diskussion über das Stück zur Verfügung. "Bitte anschnallen! Europa geht auf Klassenfahrt" ist ein Projekt des Landes Mecklenburg Vorpommern und der Europäischen Kommission.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK