Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
02.12.2015, 16:30 Uhr  //  Kultur

Vorweihnachtsstress ade: Meditieren im Zoo Rostock

Vorweihnachtsstress ade: Meditieren im Zoo Rostock
 Zoo Rostock/Joachim Kloock (Bild) Zoo Rostock (Text) // snaktuell.de


Rostock - Der Vorweihnachtsstress ist in vollem Gange - Zeit für eine wohlverdiente Pause zum Durchatmen. Ein besonderer Tipp für gestresste Rostocker ist daher die Meditation im Zoo Rostock am Samstag, dem 12. Dezember 2015, um 9 Uhr. Aber auch alle anderen Interessierten, die Lust auf ein wenig Entspannung haben, sind hier genau richtig.

Fachmann Ron Beier entführt die Teilnehmer in eine Welt der inneren Ruhe, bei der neue Kraft für den Alltag geschöpft werden kann. Der Entspannungskünstler leitet an, zeigt verschiedene Meditationstechniken und Übungen und das in der wunderschönen Umgebung des Rostocker Zoos. In diesem Monat findet die Meditation im Altweltaffen-Haus mit Blick auf die Husarenaffen und Wanderus statt. Dabei finden alle Teilnehmer neue Kraft, um die Vorweihnachtszeit wirklich genießen zu können.

Der Treffpunkt ist um 9 Uhr am Eingang Barnstorfer Ring. Jeder ist willkommen, keine Vorkenntnisse sind notwendig. Die Meditation kostet 8 Euro zzgl. Zoo-Eintritt, wenn die Besucher im Anschluss noch die winterliche Atmosphäre des Rostocker Zoos genießen möchten. Im nächsten Jahr geht die Meditation mit Ron Beier in die nächste Runde: Jeden zweiten Sonntag im Monat, außer im Juli, in wechselnden Tierhäusern.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK