Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
13.12.2015, 09:53 Uhr  //  Stadtgeschehen

Schwerer Unfall auf Schweriner Umgehungsstraße - Fahrer auf der Flucht

Schwerer Unfall auf Schweriner Umgehungsstraße - Fahrer auf der Flucht
 POL-ME (Bild) POL-HRO (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - In der Nacht vom Samstag den 12. Dezember auf den 13. Dezember ereignete sich auf der Umgehungsstraße Schwerin ein Verkehrsunfall. Ein bisher nicht bekanntes Fahrzeug fuhr aus Richtung Neumühle in Richtung Görries.

In einer Kurve kurz vor der Abfahrt Görries kam das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Leitplanke. Diese wurde dabei erheblich beschädigt. Danach entfernte sich das, vermutlich stark beschädigte, Fahrzeug in unbekannte Richtung. Der Sachschaden an der Schutzbeplankung beträgt etwa 5000 Euro.

Sachdienliche Hinweise werden im Polizeihauptrevier Schwerin unter der Telefonnummer 0385-5180-2224,bei jeder anderen Polizeidienststelle oder über die Internetwache der Polizei unter www.polizei.mvnet.de entgegen genommen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK