Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
17.12.2015, 10:29 Uhr  //  Stadtgeschehen

Mann bedrohte Frau mit Messer in Schwerin

Mann bedrohte Frau mit Messer in Schwerin
 POL-SO (Bild) POL-SN (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin (ots) - Nach Schilderung eines Zeugen ist der Tatverdächtige gestern Vormittag in der Röntgenstraße einer Frau hinterhergelaufen, dabei hielt er ein Messer in der Hand. Sie fand schließlich Schutz in ihrem Pkw.

Die Tat wurde der Polizei um 10.55 Uhr bekanntgegeben. Nach ersten Erkenntnissen war es zwischen der Frau und dem Mann zu einer verbalen Auseinandersetzung gekommen. In der weiteren Folge zog er dann das Messer und hielt es in ihre Richtung. Bekannt ist auch, dass er die 25-jährige Schwerinerin seit längerem belästigt. Die eingeleitete Fahndungsmaßnahme führte vorerst nicht zur Ergreifung des Mannes.

Die Personalien des Tatverdächtigen konnten ermittelt werden. Am gestrigen Abend nahm die Polizei mit dem 40-jährigen Schweriner an seiner Wohnadresse Kontakt auf. Der Mann wurde belehrt und über die Rechtsfolgen aufgeklärt. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren ein.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK