Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
01.05.2013, 01:42 Uhr  //  Kultur

Bora Dagtekin dreht FACK JU GÖHTE

Bora Dagtekin dreht FACK JU GÖHTE
 Constantin Film (Bild) + (Text) // constantin-film.de


München - Knapp 2,5 Millionen Zuschauer machten "Türkisch für Anfänger" zum erfolgreichsten deutschen Kinofilm des Jahres 2012. Jetzt startet Regisseur und Drehbuchautor Bora Dagtekin einen weiteren Angriff auf die Lachmuskeln und gegen die Spießigkeit in deutschen Lehrerzimmern. FACK JU GÖHTE erzählt von überforderten Lehrern und gestörten Schülern und mischt das Genre Schulkomödie mit derben Sprüchen und pointierten Dialogen neu auf.

Neben Elyas M\'Barek ("Türkisch für Anfänger", "Zeiten ändern Dich") runden Karoline Herfurth ("Vincent will mehr", "Im Winter ein Jahr"), Katja Riemann ("Der Verdingbub", Rosenstraße"), Jana Pallaske ("Männerherzen", "Inglourious Basterds") und Alwara Höfels ("Blutzbrüdaz", "Keinohrhasen") den prominenten Lehrkörper ab. In weiteren Rollen sind Max von der Groeben und Jella Haase zu sehen. Produziert wird FACK JU GÖHTE von Lena Schömann und Christian Becker ("Türkisch für Anfänger", "Vorstadtkrokodile").

FACK JU GÖHTE ist eine Produktion der Rat Pack Filmproduktion in Co-Produktion mit Constantin Film. Das Projekt wird gefördert vom FilmFernsehFonds Bayern, dem Medienboard Berlin-Brandenburg und dem Deutschen FilmFörderFonds/Filmförderungsanstalt.

Die Dreharbeiten finden bis Juni 2013 in München und Berlin statt. Die Komödie soll am 14. November dieses Jahres in die Kinos kommen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK